Die Zollhausboys – Teil 2

Abendveranstaltung mit den Zollhausboys

Wann? Mittwoch, 26.02.2020, 19:30 Uhr

Wo?: Lutherhaus Osnabrück, Jahnstr. 1, 49080 Osnabrück  (Achtung geänderter Veranstaltungsort)

Eintritt: GEW-Mitglieder, Student*innen und Schüler*innen zahlen 5,-€ Eintritt,

Nichtmitglieder 10,-€ im Vorverkauf, 12,-€ an der Abendkasse.

Die Tickets können unter birgit.ostendorf@osnanet.de oder unter

Tel.: 0541/58051359 vorbestellt und dann an der Abendkasse abgeholt und bezahlt werden.

Veranstaltende: Kreisverbände Osnabrück-Stadt, Osnabrück-Nord und Osnabrück-Land der GEW – Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Die

ZOLLHAUSBOYS 2

GEHT WEITER

 featuring: Selin Demirkan

SONGS, POETRY UND KABARETT AUS BREMEN, ALEPPO UND KOBANI

Mit

Selin Demirkan,

Ismaeel Foustok,

Azad Kour,

Shvan Sheikho,

Pago Balke,

Thomas Krizsan

Die Geschichten der ZOLLHAUSBOYS sind noch nicht zu Ende erzählt!

Kultur kann dabei helfen, Geschichten lebendig zu erzählen, Menschen zu berühren, zu erheitern und bei aller Dramatik auch zu unterhalten.

Auch das neue kurzweilige und abwechslungsreiche Programm mit fast ausschließlich deutschen Texten ist eine lebendige Antwort gegen den Rechtspopulismus und ein Baustein zum Erfolg von Integration. In Angesicht der aktuellen Ereignisse in Syrien sind die authentischen Stimmen der ZOLLHAUSBOYS wichtiger denn je.

 

Die ZOLLHAUSBOYS sind eine Gruppe von drei jungen syrischen ‚Bremer Neubürgern‘, Ismaeel Foustok, Azad Kour, Shvan Sheikho, der Berliner Sängerin Selin Demirkan, dem Musiker Thomas Krizsan und dem Schauspieler und Kabarettisten Pago Balke.

 

Flucht war gestern.

Ankommen ist heute.

Wie wird es morgen?

mehr Informationen: www.zollhausboys.de

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*