Der Kreisvorstand wünscht erholsame Ferien

Liebe Mitglieder des Kreisverbandes Osnabrück-Land!

Wieder geht ein Schuljahr zu Ende und die wohlverdienten Ferien stehen vor der Tür. Wie immer war das Schuljahr mit großen Herausforderungen verbunden, sei es die Abordnung der Kolleginnen und Kollegen an andere Schulen, die Umsetzung der Inklusion oder der Ärger über eine Landesregierung, die es nicht schafft, die Arbeitsbedingungen an den Schulen zu verbessern. Deshalb: Es reicht!!

Die GEW fordert  deshalb:

– eine Absenkung der Arbeitszeit und mehr Entlastungsstunden

– die Wiedereinführung der Altersermäßigung

–  A 13 / E 13 statt A 12 / E 11

–  ein Ende der Zwangsteilzeit für pädagogische und therapeutische Fachkräfte

Viele von Euch haben hoffentlich schon die Mail der Landesvorsitzenden mit dem Aufruf zur Demo am 13.09.2018 in Hannover erhalten. Natürlich werden wir auch vom Kreisverband den Aufruf zur Kundgebung unterstützen. Nähere Informationen dazu gibt es dann nach den Ferien.

Bis dahin wünsche ich im Namen des Kreisvorstandes erholsame Ferien.

Birgit Ostendorf

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*